Aktuelles

News

Weihnachtliches Josefshaus

Die Weihnachtsmärkte starten auch in diesem Jahr entweder eingeschränkt und unter strengsten Schutzmaßnahmen oder fallen ganz aus. Also hat sich das Quartierzentrum mal wieder etwas einfallen lassen. Zwar konnte auch hier der alljährliche Weihnachtsmarkt nicht wie gewohnt im Innenhof des St. Josefshauses stattfinden, und dennoch hat das Team des Hauses den Bewohner:innen am 26.11.2021 einen

Lesen sie mehr »
News

Digitaler Adventskalender 2021

Für die Vorweihnachtszeit haben wir uns in diesem Jahr etwas ganz besonderes überlegt: Wir produzieren einen digitalen Adventskalender, der vom 1. bis zum 24. Dezember an jedem Morgen eine filmische Überraschung bereit hält, die man auf unserer Internetseite sehen kann. Dazu haben wir also 24 Filme mit unserem Referenten für die Öffentlichkeitsarbeit erstellt und auf

Lesen sie mehr »
News

36 Quadratmeter Unabhängigkeit

Die Mitgliederstiftung der Volksbank Sprockhövel spendierte dem St. Josefshaus in Witten-Herbede eine Beschattungsanlage der Extraklasse. Damit die Bewohner auch bei Wind und Wetter und unter Coronabedingungen Freizeit noch mehr genießen können. Aus der Distanz sieht es aus wie ein riesiger Sonnenschirm. Ist es auch. Aber nicht nur. Der mächtige Vollaluminiumschirm im Innenhof des Herbeder St.

Lesen sie mehr »
News

Eisernes Doppel

Zwei Ehepaare aus Witten verbringen ihr halbes Leben miteinander. Nun feiern beide Paare ihre Eiserne Hochzeit (65 Jahre). Beide im selben Altenheim. Als diese vier Senior:innen heirateten, dröhnte aus den jungen Transistorradios der erste Rock’n’Roll-Hit einer neuen Ära: Rock around the clock von Bill Haley. 1956 war das. Heinz Köppen heiratete am 17.3. des Jahres

Lesen sie mehr »
Scroll to Top

Liebe Angehörige, liebe Besucher*innen,

aufgrund der aktuellen Verordnungen die vollstationären Altenpflegeeinrichtungen betreffend, gelten momentan folgende Regelungen für den Einlass in unser Haus:

Unabhängig vom Impfstatus ist die Vorlage eines aktuellen, negativen Testergebnisses notwendig.

(Antigen-Schnelltest-Ergebnis einer zertifizierten Teststelle nicht älter als 24 Std. oder PCR-Testergebnis eines anerkannten Labors nicht älter als 48 Std.)

Vor Ort können Sie sich täglich von 9.30 Uhr – 16.30 Uhr testen lassen!

Innerhalb der Einrichtung ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.
(Nicht für Kinder unter 6 Jahren oder aus nachweislich medizinischen Gründen)

Unsere Bewohner*innen dürfen uneingeschränkt Besuch empfangen, sowohl zeitlich als auch die Besucherzahl betreffend.

Alle Besucher*innen sind angehalten, zu anderen Personen (außer der besuchten Person) einen Mindestabstand von 1.5 Metern einzuhalten und die ausgewiesenen Hygienevorgaben wie Handdesinfektion, Niesetikette etc. einzuhalten.

Danke für Ihre Unterstützung, und bleiben Sie gesund!